Tel. (089) 322 08 134 | info [at] vicube.de

Liferay Portal - Enterprise Content-Management und Portal


Liferay Portal Web Content-Management-SystemLiferay Portal ist ein Java basiertes Open-Source Enterprise Portal- und CM-System. Mit Liferay können Informationen, Daten und Anwendungen unter einer Bedienoberfläche vereint werden. Liferay Portal besteht aus 3 Produkten, zu einem der gleich benannten Kernapplikation, zum anderen aus Liferay CMS, dem darauf aufbauenden Enterprise Content-Management-System. Dazu kommt nocht Liferay Collaboration, das zum einen eine Schnittstelle für Soziale Netzwerke bietet und zum anderen zahlreiche Colloboration-Tools mitbringt.

Lifreay Portal ist in zwei Varianten verfügbar zum einen in der kostenfreien Community Edition und in der kommerziellen Enterprise Variante die unter anderem Long Term Support (LTS) bietet. Lifreay wird auf Grund der modernen Funktionen und Skalierbarkeit von vielen großen Unternehmen, wie Cisco oder T-Mobile eingesetzt.

Die Kernapplikation bietet sichere Authentifizierung, personalisierte Seiten und automatischen Upload mittels WebDAV. Dazu kommen weitere wichtige Funktionen wie die einfache Personalisierung der Seiten und die Suche von Inhalten, Dokumenten etc. Das darauf aufbauende Liferay CMS bietet ein komplettes modernes und hoch leistungsfähiges CM-System, welches sich sowohl für das Intra- und Extranet, als auch für Webseiten eignet. Es unterstützt definierte Arbeitsabläufes, getrennte Veröffentlichungen und eine Microsoft Office integration auf SharePoint Protokollen, die es ermöglicht lokal am Desktop zu arbeiten.

Lifreay unterstützt zahlreiche Methoden zur Integration von Firmeneigenen Anwendungen, wie SOAP, REST und einige properitäre APIs. Liferay basiert auf einer Reihe von erprobten Java-Technologien, wie Hibernate, ehcache, ICEFaces, Lucene, Spring, Tiles und viele weitere. Darüber hinaus bietet es Unterstützung für eine Vielzahl an Standards für die Entwicklung von Webseiten, wie AJAX und JSON, Mikroformate, OpenSearch und eine Reihe an Kommunikationsstadards. Auch bei der Wahl der Datenbank lässt Liferay einem die freie Wahl, neben den Standard Datenbanken, wie PostgreSQL, MySQL oder Oracle unterstützt es auch noch Flat-file, NoSQL und embedded Datenbanken.

Für Liferay sind ungefähr 180 Erweiterungen verfügbar, die Liferay um zahlreiche Funktionen und Dienste erweitern.
 

 

Geschichte

Die Entwicklung von Liferay begann im Jahr 2000 um Non-Profit Organisationen eine Enterprise Portal Lösung zur Verfügung zu stellen. Im Jahr 2008 wurde Liferay zu Liferay Portal umbenannt, da Liferay weitere Produkte veröffentlichen wollte. Im September 2010 wurde Liferay im Gartner Report "Magic Quadrant for Horizontal Portal Products" genannt und befindet sich damit als erste Open-Source-Alternative auf Augenhöhe mit großen kommerziellen Produkten.

Aktuelle Seite: Home Content-Management Systeme Liferay Portal