Tel. (089) 322 08 134 | info [at] vicube.de

Joomla (WCMS)

Übrigens: Unser Webseite basiert auch auf Joomla 1.6 mit zahlreichen Erweiterungen, weitere Informationen dazu finden Sie auch im Aritkel "Über diese Webseite".


Joomla CMS SystemJoomla ist eines der aktuell beliebtesten Open-Source Content-Management-Systeme und Anwendungsframeworks. Es kommt in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen weltweit zum Einsatz, dabei dient es in erster Linie zum Erstellen von Webseiten und ist auch ideal auch für umfangreiche und sich häufig ändernde Inhalte, die von mehreren Personen betreut werden. Durch das in Joomla 1.6 verbesserte ACL (Access Level Control) System, können auch die Rechte für Benutzer dynamisch auf die eigenen Wünsche angepasst werden.

Joomla! wurde von Anfang an für das Internet optimiert, so stehen z.B. Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Barrierefreiheit  von Anfang an im Fokus der Entwicklung. Weitere wichtige Kritierien auf die die Entwickler Wert legen sind Stabilität, Performance und Sicherheit.

Für Joomla existieren tausende, moderne Open-Source Erweiterungen, die neue Funktionen und Programme, wie Bildergallerien, Onlineshops und Foren bieten.  Diese sind einfach und zu jeder Zeit im Backend (passwortgeschützter Administratorbereich) installierbar. Außerdem gibt es für Joomla eine Reihe an WYSIWYG-Editoren für die Bearbeitung der Inhalte zur Auswahl. Neben TinyMCE, gibt es auch Implementierungen des beliebten CKEditors, HTML-Code Editoren und viele weitere.
 

 

Geschichte

Joomla ist im September 2005 aus dem damals sehr populären CM-System Mambo hervorgegangen. Joomla bedeutet auf Swahili "Alle zusammen" oder "als Ganzes", womit die Entwickler das Leitmotiv hervorheben wollen. Für die Pflege und Organisation von Joomla wurde fast gleichzeitig zur Veröffentlich der ersten Version von Joomla, die Webseite OpenSourceMatters eröffnet. OpenSourceMatters ist heute eine Amerikanische Non-Profit Organisation und kümmert sich um die Pflege, Finanzierung und vieles weitere Anliegen rund um Joomla. Anfang 2008 erschien die fast komplett neu entwickelte Version 1.5, diese Brachte zahlreiche Neuerungen, wie eine strikte Trennung von Layout / Design und Quellcode, durchgehende MVC Konzepte, Suchmaschinenoptimierung, Ajax Funktionen und vieles mehr. Mit Version 1.5 wurde Joomla zu einem der meist eingesetzten Web Content Management Systeme weltweit. Die aktuelle Version 1.6 die am 10. Januar 2011 erschien,  brachte viele sinnvolle Funktionen, wie ein neues Benutzerverwaltungssystem (ACL), Tools zur Steigerung der Produktivität und bessere Unterstützung für Mehrsprachigkeit.